Meinhardt - Aktiv
Willkommen auf meiner Seite
 

Naturschutzgebiete / Naturreservate

Mehr als 5.100 Naturschutzgebiete gibt es in Schweden - die Zahl wächst stetig weiter. 

Ein Naturschutzgebiet oder Naturreservat besteht oft aus natürlichen Umgebungen und Merkmalen, die miteinander verbunden sind und natürliche Wälder, Wasserläufe und Moore umfassen können.


Die schwedische Naturschutzbehörde stellt auf Ihrer Seite eine schöne interaktive Karte bereit, die ich hier gerne teilen möchte. Klicken Sie auf das Bild und es öffnet sich die Karte in einem neuen Fenster.


Naturschutzgebiete werden mit dem Schneestern auf blauen Grund gekennzeichnet. Die Einrichtung von Schutzgebieten hat folgende Gründe, die sich auch im schwedischen Umweltgesetz wieder finden.

- Erhalt der wertvollen, natürlichen Umgebung

- Erhalt der biologischen Vielfalt

- zum Schutz und Wiederherstellung wertvoller, natürlicher Gebiete

- Schutz und Wiederherstellung der natürlichen Lebensräume für wertvolle und gefährdete Arten


Ähnlich wie in den Nationalparks gibt es auch in den Naturschutzgebieten bestimmte Regelungen. 

Jedes Naturschutzgebiet ist einzigartig und hat daher seine besonderen Regeln und Vorschriften, die wertvolle natürliche und kulturelle Besonderheiten schützen sollen. Informationsschilder (oft auch auf Englisch und Deutsch) mit Karten etc. werden verwendet, um Ihnen zu helfen, Ihren Weg zu finden und um Informationen über eingeschränkte Aktivitäten beim Besuch der Naturschutzgebiete zu geben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die örtliche Gemeinde oder den Kreisverwaltungsrat, die die Gebiete eingerichtet haben.